Biographisches

Im Alter von sechs Jahren erster Geigen- und Klavierunterricht.

1984
Eignungsprüfung für das Staatliche Musikkonservatorium "Claudio Monteverdi" in Bozen, hier bis 1993 Unterricht in der Klavierklasse von Prof. Andrea Bambace.

1992
Abitur am Humanistischen Gymnasium/Lyzeum der Franziskaner(Bozen).

1993
Diplomino (Vordiplom) am Musikkonservatorium C. Monteverdi.
Im Herbst Aufnahme an die Università Commerciale Luigi Bocconi, Mailand.

1994
Im Herbst Wechsel ans Conservatorio Statale "Luigi Cherubini", Florenz, zu Mº Giovanni Cicconi und an die Università Degli Studi Di Firenze.

1996
Abschluss des Conservatorio mit der Diplomprüfung.

1996/97 Erasmus-Stipendium für die Fachhochschule Aachen, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.
Im Sommer Aufnahmeprüfung für Zusatzstudium Künstlerische Instrumentalausbildung Musikhochschule Köln – Abteilung Aachen in die Klasse von Prof. Julio Largacha.

1999
Abschluss als Diplom-Musikerin. Anschließend Studium der Instrumentalpädagogik.

2002
Abschluss der Betriebswirtschaftslehre an der FH Aachen als Diplom-Kauffrau.

2003
Abschluss an der Musikhochschule Köln als Diplom-Musikpädagogin.

Wettbewerbe/Auszeichnungen

  • "Coppa Pianisti d´Italia", Osimo (Italien) 1985, 1. Preis
  • "Festival Internazionale Città di Bardolino" 1986, 1. Preis
  • Landeswettbewerb "Jugend musiziert", Innsbruck, 1987, 1. Preis
  • "Festival Internazionale Ugo Conta", Mantova, 1988, 2. Preis
  • "Coppa Pianisti d´Italia", Osimo, 1989, 1. Preis
  • Landeswettbewerb "Jugend musiziert", Innsbruck, 1991, 1. Preis für Klavierbegleitung
  • Concorso Pianistico Cittá di Gabicce Mare, 1997, Diploma di Merito
  • Concorso Panistico Nazionale Città di Albenga, 1997, Diploma di Merito

Meisterkurse

Aktive Teilnahme an Meisterkursen:

  • Victor Merzhanov, 1986, Bozen
  • Boris Bloch, 1989, Bozen
  • Helmut Deutsch 1997, Aachen
  • Julio Largacha, 1998, San Juan (Argentinien)
  • Peter Geisselbrecht, 2000, Weikersheim
  • Julio Largacha, 2000, Sollér, Spanien

Konzerttätigkeit

Erste solistische Konzertabende im Alter von 11 Jahren.

Erster Solo-Auftritt mit Orchesterbegleitung im Alter von 16 Jahren in Bozen und Meran mit dem Konzert-Rondo D-Dur, KV 382 von W.A. Mozart begleitet vom Haydn-Orchester von Bozen und Trient, Leitung Mº Paolo Peloso.

Konzert für zwei Klaviere Es-Dur KV 365, Leitung Mº Fabio Neri.

Weitere Konzertauftritte in Österreich, Frankreich, Belgien, Holland, Spanien, Argentinien, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Mexiko.

In Deutschland u.a. Auftritte im Rahmen des Rheinischen Musikfestes, des Aachener Kultursommers sowie von Unicef-Galas und weiteren Benefiz-Veranstaltungen. (s. Referenzen)